top of page

Umgebung

1280px-Gemeinde_Sellrain.jpg

SELLRAIN

Sellrain ist eine Gemeinde im Landkreis Innsbruck des österreichischen Landes Tirol .

  • Einwohnerzahl: 1363 (2001)

  • Fläche: 62,0 km²

.

Sellrain ist das Hauptdorf im Sellrain Valley , einem Seitental des Inn Valley . Die Gemeinde liegt am Fuße des 2577 Meter hohen Windegg und wird vom Fluss Melach durchflossen .

.

Das Dorf hat sich um die eisenreiche natürliche Wasserquelle Rothenbrunn herum entwickelt, die bereits im Mittelalter die Aufmerksamkeit sowohl der Adligen als auch der Innsbrucker auf sich zog. Die Dorfkirche wurde 1705 nach dem Vorbild der Wallfahrtskirche in St. Quirin erbaut. Diese Wallfahrtskirche liegt am Hang und ist mit spätgotischen Wandgemälden und geschnitzten Schnitzereien aus der Zeit um 1400 und 1500 verziert.

.

Das Fotschertal ist ein Wander-, Rodel- und Skigebiet. Die Gemeinde verbindet die verschiedenen Dörfer über 36 Brücken. Im Gegensatz zu den anderen Gemeinden im Sellrain-Tal, Gries im Sellrain und St. Sigmund im Sellrain , ist Sellrain selbst nicht vom Tourismus überwältigt, aber als echter Österreicher erleben Sie die ganze Nachbarschaft.

wandelaars

WANDERN

Bergsteigerdorf Sellrain

Sellrain gehört zu den Bergsteigerdörfern im Sellrain-Tal, etwa 20 Minuten von Innsbruck entfernt. Hier beginnt die unberührte alpine Natur, die Wanderer, Bergsteiger und Skitouristen lieben. Dank seiner Lage am Taleingang ist Sellrain schnell in Innsbruck. Und genauso schnell zu Beginn zahlreicher Touren in die Tiroler Bergwelt. Das Skigebiet Kühtai ist nur eine kurze Autofahrt entfernt oder mit dem kostenlosen Skibus.

.

Sellrain im Sommer

Im Sommer locken unzählige Touren in die umliegenden Berge: gemütliche Hüttenwanderungen, Höhenwanderungen, Themenpfade und der Aufstieg zu einem Berggipfel auf über 3.000 Metern. Sellrain hat das Qualitätszeichen "Bergsteigerdorf", eine Voraussetzung dafür: unberührte Natur weit weg vom Massentourismus.

Das Sellraintal ist ein Paradies für Mountainbiker.

csm_20200309_welcome_card_e94f867161.png

INNSBRUCK

WELCOME CARD

Ausgewählte Partnerunternehmen stellen Ihnen die Welcome Card zur Verfügung: Dies ist unsere Gästekarte für Besucher der Region Innsbruck.

Es bietet freien und eingeschränkten Zugang zu zahlreichen Freizeitaktivitäten. Einschließlich Sport, vom Schwimmen über Eislaufen oder eine Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Seilbahnen. Kulturelle Einrichtungen wie Museen sind ebenfalls im Angebot enthalten.

 

Unsere Willkommenskarte ist der ideale Begleiter für Sightseeing, Skiurlaub, Sommerurlaub und Wanderungen.

bottom of page